39. Jahrestagung des Deutschen Pankreasclubs e.V.

7. – 9. Februar 2019 • Göttingen

39. Jahrestagung des Deutschen Pankreasclubs e.V.

7. – 9. Februar 2019 • Göttingen

Kongressdetails

Print-File

Wissenschaftliches Programm

Vielen Dank für Ihr Interesse an der 39. Jahrestagung des Deutschen Pankreasclubs e. V. in Göttingen.

Bitte finden Sie das vorläufige wissenschaftliche Programm hier:

Online Programm

Themenschwerpunkte

• Pancreatic cancer – basic science and clinical trials
• Neuroendocrine pancreatic tumours
• Pancreatic surgery
• Acute/chronic pancreatitis
• Tumour microenvironment, epigenetics and stem cells
• Pancreatic endoscopy and intervention
• Autoimmune pancreatitis and IgG4 related diseases
• Cystic lesions of the pancreas

Keynote Lecture

David Tuveson (Cold Spring Harbor, NY/US)

Bestätigte Redner

Hana Algül (München)
Güralp Ceyhan (München)
Michael Ghadimi (Göttingen)
Thomas Gress (Marburg)
Robert Grützmann (Erlangen)
Thilo Hackert (Heidelberg)
Jochen Hampe (Dresden)
Alexander Kleger (Ulm)
Alexander König (Göttingen)
Markus Lerch (Greifswald)
Matthias Löhr (Stockholm/SE)
Julia Mayerle (München)
Christoph Michalski (Halle/Saale)
Patrick Michl (Halle/Saale)
Thomas Seufferlein (Ulm)
Uwe Will (Gera)
Jens Siveke (Essen)

  

    Wissenschaftspreise

    Der Deutsche Pankreasclub e.V. verleiht Wissenschaftspreise für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten zur Ehrung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

    • 15 Reisestipendien für die besten Abstracteinreichungen, dotiert mit je 125 EUR.

    • Posterpreise, dotiert mit je 200 Euro.

    • Hans-Chiari-Preis für pankreatologische Grundlagenforschung, dotiert mit 500 EUR.

    • Abraham-Vater-Preis für klinische Pankreasforschung, dotiert mit 500 EUR.